Gebirgsschützenkompanie Inzell  e.V.

www.gsk-inzell.de         info@gsk-inzell.de

Termine:  
Samstag, 2. Oktober 2021: Jahrtag und Kompanieversammlung

Einladung zum Jahrtag und Kompanieversammlung

Am Samstag, den 02. Oktober 2021, feiern wir den 41. Jahrtag der Wiedergründung unserer Gebirgsschützenkompanie. Dieses Jahr beginnt der Jahrtag nicht mit einem Gottesdienst.

Beginn der Kompanieversammlung im Schützenheim Inzell ist um 19.00 Uhr.

Tagesordnung

1. Begrüßung durch Hauptmann Kickuth
2. Totenehrung
3. Tätigkeitsbericht des Hauptmanns
4. Rechnungsbericht des Kassiers
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Kassiers und der Hauptmannschaft
7. Bericht des Schießwarts
8. Bericht des Schriftführers
9. Ehrungen
10. Wünsche und Anträge

Anträge von Mitgliedern zur Kompanieversammlung sollen mindestens 3 Tage vorher bei der Hauptmannschaft eingereicht werden!

die Hauptmannschaft
i. A. Gschwendtner


Bitte beachtet die Coronamaßnahmen!

Seit dem 23. August gilt die 3G-Regel. Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete!!

Bund und Länder haben sich auf neue Testpflichten zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland geeinigt. Seit dem 23. August gilt demnach die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet. Ungeimpfte müssen zum Beispiel für Veranstaltungen in Innenräumen einen negativen Coronatest vorlegen.

Die 3G-Regel bedeutet: Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss künftig in vielen Fällen entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen.

Organisatorische Maßnahmen:
• feste Sitzplätze
• nur 6 Personen pro Tisch
• 1,5 m Abstand von den Tischen zueinander
• Maskenpflicht, wenn man sich vom Tisch erhebt
• Handdesinfektion steht zur Verfügung
• getrennte Toiletten
• Abstandsregeln werden eingehalten
• Essen und Trinken nur am Sitzplatz
• alle Mitglieder mit Krankheitssymptomen sind von der Versammlung lt. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. Fassung vom 05.06.2021) auszuschließen.