Gebirgsschützenkompanie Inzell  e.V.

www.gsk-inzell.de         info@gsk-inzell.de

Fahrrießbodenkapelle
Dokumentation der Renovierungen

2008 Dach und Aussenfassade

Im Jahre 2008 entschloss sich die GSK Inzell das bereits durchgerostete Blechdach und die Aussenfassade zu erneuern. Unter Mithilfe von Spengler Herbert Öttl konnten so in gut 400 ehrenamtlichen Arbeitsstunden Richard Albrecht, Edi und Flori Holzner, Franz Koch, Hans Köberl,  Sepp Krammer, Dieter Kübler, José Maier, Heini Maier, Valentin Plenk und Hubert Steinbacher wieder wichtige Teile der Kapelle renoviert werden.











Maiandacht 2008 mit Pfarrer Hans Krämmer